Was ist Psychotherapie?

Welche Probleme behandle ich?

Jedem von uns sind Probleme, persönliche Krisen und negative Gefühle bekannt. Manche Schwierigkeiten lassen sich alleine oder mit Hilfe von Familie und Freunden lösen. Es gibt aber auch Momente, in denen manch einem bewusst wird, dass eigene Strategien und Resilienzen (Widerstandskräfte) nicht mehr ausreichen und fachliche Hilfe notwendig ist.
Wenn du an diesem Punkt angekommen bist, helfe ich gerne.


Als Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche bin ich aus- und fortgebildet, folgende Probleme zu diagnostizieren und zu behandeln:

  • Depressive Verstimmungen, Selbstverletzungen, suizidale Gedanken
  • Ängste aller Art (Phobien, Trennungsangst, Angst in sozialen Situationen etc.)
  • Traumatisierungen
  • Zwangshandlungen und Zwangsgedanken
  • Essstörungen
  • Schwierigkeiten in der Beziehungsgestaltung zu anderen Menschen
  • Entwicklungsstörungen
  • Erkrankungen im Autismusspektrum
  • Schwierigkeiten im Sozialverhalten aufgrund von z.B. aggressiven Verhaltensweisen
  • ADHS, ADS
  • Tics
  • Einnässen und Einkoten
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Schlafstörungen
  • Negative Erfahrungen (Mobbing, Tod, Unfälle, etc.)
  • Regulationsstörungen im Säuglingsalter

Wenn Sie für sich oder Ihr Kind nach einer Psychotherapie im Kreis Recklinghausen suchen und noch weitere Informationen benötigen, werden Sie hier fündig: